„DER SCHALL DER PLATTEN“

 
 
 

In der Reihe „Der Schall der Platten“ lädt die Galerie zum Hören, Schauen und Reden ein.
Moderiert von Claudia Cosmo.

„Der Schall der Platten“ ist eine fortlaufende, interaktive, integrative Reihe, die die Erweiterung des Kunstbegriffs zum Ziel hat. Dies meint die interdisziplinäre Verknüpfung, die Kunst, Literatur und Musik verbindet, um etwas Neues zu schaffen. Um nicht zuletzt die Besucher über das integrative Moment für Bildende Kunst und andere Kunstformen zu begeistern und Hemmschwellen abzubauen.

Eintritt frei.

 

mit/ with Lars Dorsch
22.09.2022/ september 22nd  2022

 

mit dem Autor/ with author Thorsten Krämer an his records and texts
15.09.2022/ september 15 th 2022

 

 

mit dem Autor/ with author Eric Pfeil

26.05.2022/ may 26th 2022

 

 

 

ROMPONE sound

bedeutet Musik und Veranstaltungen in der Galerie
means music and events in the gallery


Konzert/concert: „Duo Horror Vacui“

Jun-Y Ciao (sound performance) / Matthias Kaiser (Violin)
21.01.2020, 20 Uhr / Jan. 21th 2020, 8 pm